Ein günstiges Hotel nahe Amsterdam: Das Ibis Budget Zaandam

August 29, 2017



Wer mir auf Instagram folgt, wird schon die ein oder andere Impression von meiner Woche in Amsterdam gesehen haben. Im heutigen Posts dreht sich alles um die Unterkunft. Ich entschied mich nämlich für ein günstiges 2-Sterne-Hotel.

Lage:


Wie der Name bereits sagt, befindet sich das Hotel in Zaandam, einem Vorort von Amsterdam. Nach 5 Minuten Fußweg erreicht man eine Bushaltestelle, von der alle 20 Minuten der Bus 391 fährt, der euch in 25 Minuten zum Hauptbahnhof (Amsterdam Centraal Station) und somit direkt ins Zentrum bringt.



Eine Fahrt kostet 5€. Wenn ihr aber auch innerhalb Amsterdams öffentliche Verkehrsmittel nutzen möchtet, würde ich euch stattdesssen das Amsterdam & Region Travel Ticket empfehlen. Es gilt für alle öffentlichen Verkehrsmittel (GVB, EBS und Connexxion) in diesem Bereich und ist für 1, 2 oder 3 Tage erhältlich.

Zimmer:


Es gibt zwar theoretisch Platz für insgesamt 3 Leute, aber die Zimmer sind sehr klein. Ein Badezimmer ist zwar vorhanden, aber nicht als seperater Raum. Dusche und Waschbecken befinden sich, wie ihr seht, direkt neben dem Bett. Nur die Toilette ist hinter einer abschließbaren Tür. Auch Schränke gibt es nicht. Trotzdem fühlte ich mich nicht eingeengt. Schließlich möchte ich ja den Urlaubsort erkunden und bin fast nur zum Schlafen im Hotel. Der Ausblick war nicht nicht gerade atemberaubend, aber solange das WLAN funktioniert und die Sauberkeit stimmt, bin ich zufrieden. :D

Am besten geeignet ist so ein Zimmer meiner Meinung nach trotzdem für eine einzelne Person oder SEHR gute Freunde mit wenig Gepäck.



Frühstück:


Beim Frühstück war es ähnlich wie beim Zimmer: Simpel, aber ausreichend. Die Auswahl war nicht sonderlich groß, aber alles machte einen frischen Eindruck und schmeckte auch dementsprechend gut.



Die Tatsache, dass das Hotel kein Restaurant hat, war ebenfalls kein Problem. Zu Fuß ist man innerhalb von 5 Minuten im Restaurant des Nachbarhotels, welches ebenfalls nicht allzu teuer ist. Im äußersten Notfall gibt es im Ibis Hotel einen Snackautomaten und die Möglichkeit, an der Rezeption Pizza zu bestellen.



Alles in allem war ich mit dem Hotel sehr zufrieden – es sind eben "nur" 2 Sterne und denen wird es gerecht. Abgesehen davon, war das Personal sehr freundlich und sprach teilweise, neben Englisch, sogar ein paar Sätze Deutsch.

Falls ihr in Zukunft auch einen (günstigen) Amsterdam-Trip plant, solltet ihr das Ibis Budget Zaandam auf jeden Fall berücksichtigen!

Kommentare

  1. Ich finde für eine Städtereise braucht es gar kein Luxushotel. Wenn ich eine Stadt besuche gehe ich oft in Hostels oder in Hotels mit wenig Sternen. Das reicht mir dann total und in den europäischen LÄndern sind 2 Sterne immernoch solide :)
    Daher danke für die Empfehlung. Ich war zwar schon in Amsterdam, aber mein Freund will unbedingt noch hin.

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen

© MT95. Design by FCDDatenschutzImpressum